0 Merkliste
Angebot merken

  • Polen

Bauernfest bei Rübezahl

01.09. - 05.09.2021 (5 Tage)
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Mercure Jelenia Góra***
  • 2x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x Abendessen in einem urigen Riesengebirgs-Restaurant
  • 1x Bauernfest mit Fleisch- und Grillgerichten, Akkordeonmusik und Tanz
  • Begrüßungsgetränk bei Anreise
  • 3x Riesengebirgsrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eintritt Holzstabkirche Wang
  • Stadtführung Hirschberg
  • Besichtigung der Kristallglashütte „Julia“
  • Eintritt Friedenskirche in Schweidnitz
  • Orgelvorführung Friedenskirche in Schweidnitz
  • Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
  • Kaffee, Kuchen und Likörprobe im Palast Stonsdorf
  • Eintritt Gerhardt-Hauptmann-Haus
  • Bahnfahrt Schreiberhau - Harrachov
  • Bierprobe in Harrachov
  • Eintritt Schloss Lomitz
  • Reisepreissicherungsschein
ab 490,00 € 5 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Bauernfest bei Rübezahl
Mercure Jelenia Gora

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 490,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.09. - 05.09.2021
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
490,00 €
01.09. - 05.09.2021
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
575,00 €

Bauernfest bei Rübezahl

Entdecken Sie Rübezahls Reich, die Schneekoppe und das wunderschöne Jelenia Góra. Das Riesengebirge zwischen Schlesien und Böhmen lockt mit gewaltiger Natur. Alle Straßen in der Altstadt führen zum Marktplatz, der von Gebäuden mit sehenswerten Laubengängen umgeben ist.

Mittwoch 01.09.2021: Anreise

Ankunft im Hotel am frühen Abend und freundlicher Empfang durch das Hotelpersonal mit einem Begrüßungsgetränk. Nach dem Zimmerbezug Abendessen mit Spezialitäten der Region. Währenddessen lauschen Sie interessanten Legenden und Geschichten über den Berggeist Rübezahl, der hier im Riesengebirge sein Unwesen treibt.

Donnerstag 02.09.2021: Rundfahrt westliches Riesengebirge

Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet startet die Rundfahrt durch das westliche Riesengebirge. Sie besuchen die aus Norwegen stammende Holzstabkirche Wang, die meistfotografierte Sehenswürdigkeit. Von hier aus genießen Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Schneekoppe, höchster Berg im Riesengebirge und von den Einheimischen liebevoll „Ahle Gake“ genannt. Spazieren Sie durch die Laubengänge am Altstädtischen Markt in Hirschberg, bevor es weitergeht zu einer Besichtigung der Kristallglashütte „Julia“. Hier sehen Sie die Fertigkeiten und Künste der Glasbläser und werden mit einem Souvenir verabschiedet. Abendessen in einem urigen Riesengebirgs-Restaurant.

Freitag 03.09.2021: Rundfahrt östliches Riesengebirge

Heute starten Sie zu einer Rundfahrt durch das östliche Riesengebirge. Die erste Station ist die beeindruckende Friedenskirche in Schweidnitz, die im Fachwerkstil nach dem Dreißigjährigen Krieg erbaut wurde und von der UNESCO als Weltkulturerbe geführt wird. Sie hören ein liebliches Orgelkonzert und besichtigen danach in Fürstenstein das prunkvollste und größte schlesische Schloss. Zur Kaffeepause kehren Sie in den Palast Staniszów ein und probieren den hier hergestellten Hauslikör, der als „Echt Stonsdorfer“ bekannt ist. Am Abend genießen Sie bei einem Bauernfest köstliche Fleisch- und Grillgerichte und schwingen zur Musik eines Akkordeonspielers das Tanzbein.

Samstag 04.09.2021: Ausflug Schreiberhau

Das nur einen Katzensprung entfernte Schreiberhau ist Ausgangspunkt für eine atemberaubende Zugfahrt mit der Isergebirgsbahn. Mitten durch eine traumhafte Hügellandschaft fahren Sie in das tschechische Harrachov, wo Sie an einer Bierprobe in einer Minibrauerei teilnehmen. Abgeschlossen wird das Besichtigungsprogramm mit einem kulturellen Highlight in Polen, denn in Agnetendorf besuchen wir mit der „Villa Wiesenstein“ das Wohnhaus des berühmten Schriftstellers Gerhart Hauptmann. Am Nachmittag besuchen wir das Schloss Lomnitz. Abendessen im Hotel.

Sonntag 05.09.2021: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Stern(e)
  • 3

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Mercure Jelenia Góra***
  • 2x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x Abendessen in einem urigen Riesengebirgs-Restaurant
  • 1x Bauernfest mit Fleisch- und Grillgerichten, Akkordeonmusik und Tanz
  • Begrüßungsgetränk bei Anreise
  • 3x Riesengebirgsrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eintritt Holzstabkirche Wang
  • Stadtführung Hirschberg
  • Besichtigung der Kristallglashütte „Julia“
  • Eintritt Friedenskirche in Schweidnitz
  • Orgelvorführung Friedenskirche in Schweidnitz
  • Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
  • Kaffee, Kuchen und Likörprobe im Palast Stonsdorf
  • Eintritt Gerhardt-Hauptmann-Haus
  • Bahnfahrt Schreiberhau - Harrachov
  • Bierprobe in Harrachov
  • Eintritt Schloss Lomitz
  • Reisepreissicherungsschein

Hotel Mercure Jelenia Góra

Das ***Hotel Mercure Jelenia Góra liegt inmitten eines malerischen Gebirgstals, in der Nähe des Altstadtzentrums und des Thermalbads Cieplice. Das Haus bietet ein Freizeitzentrum, ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption, Zimmerservice, kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Zum Angebot gehören ein Innenpool und eine Sauna. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-Sat-TV, einem Wasserkocher, einer Dusche, einem Haartrockner und einem Schreibtisch ausgestattet.

Zielgebiet

  • Polen

Stern(e)

  • 3
Unsere Empfehlungen